DER NEUE MAGENBALLON
EINFACH ZUM SCHLUCKEN.

Mit den Weight Doctors stehen Ihnen die Türen so offen wie nie zuvor. Lernen Sie hier mehr darüber, weshalb wir der richtige Ansprechpartner auf dem Weg zu Ihrem Wunschgewicht sind.

elipse® ist ein kleines Wunder mit ganz großer Wirkung

elipse® ist eine spannende Innovation bei den Weight Doctors: Erstmalig ist es nämlich möglich, dass ein Magenballon ganz ohne Eingriff und völlig ohne Betäubung den Weg in den Magen findet. Denn der Magenballon kommt als Kapsel und ist so dermaßen klein, dass er einfach geschluckt werden kann. Jetzt informieren.

Die Platzierung des Magenballons ist so spektakulär, dass sie gänzlich ohne Operation, ohne endoskopischen Eingriff und ohne Betäubung auskommt. Der elipse®-Ballon kann stattdessen im Rahmen eines kurzen 15-minütigen Termins in den Magen eingebracht werden. Nach 4 Monaten wird der Ballon natürlich ausgeschieden.

WARUM elipse®?

Vorteil #1
So einfach war es noch nie: Der Elipse -Ballon muss nur geschluckt werden. Ganz ohne medizinisches Drumherum.

Vorteil #2
Angst vor einer Narkose muss kein Patient mehr haben: Die gibt es nämlich bei elipse® nicht mehr.

Vorteil #3
Es gibt keinen medizinischen Eingriff, also auch keine medizinischen Risiken, die zu befürchten wären. elipse® ist einfach, schnell und komplikationsarm.

Vorteil #4
elipse® ist super effektiv: Ihr Sättigungsgefühl kommt schneller und bleibt Ihnen länger erhalten. Der Heißhunger wird deutlich reduziert.

EINGRIFF UND KOSTEN AUF EINEN BLICK:

Dauer des Eingriffs

ca. 15 Minuten

Art der Betäubung

keine Betäubung

Aufenthalt

ambulant

Schmerzen

sehr gering

Narben

keine

Gesellschaftsfähig

nach 3-4 Tagen

Haltbarkeit

4 Monate

Kosten

ab 75€ im Monat*

Funktionsweise des elipse®-Magenballons

Das Prinzip ist ganz einfach: Sie schlucken eine Kapsel an einem dünnen Schlauch, in der sich der Ballon befindet. Durch eine Röntgenaufnahme wird überprüft, ob die Kapsel richtig liegt. Wenn die Kapsel in dem Magen liegt, füllt der Arzt den Ballon über den Schlauch mit einer Flüssigkeit. Mit einer zweiten Röntgenaufnahme wird bestätigt, dass der Ballon gefüllt ist. Dann zieht der Arzt den Schlauch vorsichtig zurück. Das war es dann schon und Sie sind ready to go.

Wie verläuft die Therapie mit dem Magenballon zum Schlucken?

Ein gezieltes abgestimmtes Ernährungs- und Traingingsprogramm ist wesentlich für den Erfolg des Schluckmagenballons. Damit dies mit Ihren Voraussetzungen bestmöglich harmonisiert, stimmen wir alle Maßnahmen eng mit Ihnen ab und sorgen so für eine effektive Struktur:

Während der Tragedauer von 4 Monaten können Sie spürbar weniger essen, ohne dass bei Heißhunger aufkommt. So lernen Sie, wie Sie auch mit kleinen Portionen selbst zu den Hauptmahlzeiten Sättigung verspüren und auf Ihre Nahrungsaufnahme achten. Mit Unterstützung unserer digitalen Waage und einer total praktischen Smartphone-App können Sie unsere professionellen Coaches jederzeit begleiten und positiven Einfluss auf Ihre Gewichtsentwicklung nehmen.

Nach vier Monaten ist der Zeitpunkt gekommen, wenn sich der Schluckmagenballon wie von Zauberhand automatisch entleert. Bei allgemeintypischem Behandlungsverlauf wird er dann auf ganz natürliche Weise ausgeschieden. Somit ist auch zum Ende der Behandlung hin kein medizinischer Eingriff notwendig. Nach der Therapie werden Sie spüren, wie viel besser Sie wieder Kontrolle über Ihre Ernährungsverhalten zurückgewonnen haben und dass Sie wesentlich bewusster essen werden.

Finanzierung und TeilzahlungsservicE

Ratenzahlung leicht gemacht

Viele Patienten von Weight Doctors wünschen eine komfortable Zahlung in Raten, um ihre Behandlungskosten einfacher über einen längeren Zeitraum zu verteilen. Weight Doctors bietet in Zusammenarbeit mit medipay eine ideale Lösung:

Denn Sie bestimmen allein, wie lange die Laufzeit Ihrer Finanzierung sein soll. Entsprechend haben Sie die Möglichkeit, von unserem fairen, zinsgünstigen und diskreten Teilzahlungsservice zu profitieren. Und das alles vollständig online.

Die ersten Tage sind nicht so einfach

Wie bei allen Magenballons ist es auch für den elipse® typisch, dass die ersten Tage nach überstandener Platzierung im Magen eine körperliche und mentale Herausforderung darstellen. Bitte rechnen Sie mit gesteigertem Unwohlsein, Übelkeit, teilweise auch Erbrechen und erheblichem Flüssigkeitsmangel. 

In dieser Zeit ist es besonders wichtig, dass Sie dem Rat unseres Fachärzte und Ihren Coaches Folge leisten, damit wir die Nebenwirkungen lindern helfen können. Ggf. können wir Ihnen auch geeignete Medikamente verschreiben, damit die Versorgung mit wichtigen Nährstoffen zu jeder Zeit sichergestellt ist. Nach wenigen Tagen sind Sie aber wiederhergestellt und können die Therapie so richtig anpacken. – Worauf warten Sie eigentlich noch? Die Welt wartet auf Sie!

Unsere Erfahrung zeigt, dass der Schluckmagenballon diese Ergebnisse liefert

Der Schluckmagenballon ist nicht nur für den einzelnen Patienten eine großartige Erfolgsgeschichte. Auch wissenschaftliche Studien zeigen starke Ergebnisse: So zeigte eine klinische Untersuchung mit fast 100 Patienten, dass auch 12 Monate nach dem Ausscheiden von elipse® die Patienten 72% Ihrer verlorenen Pfunde nicht wieder zurückgewonnen haben. Im Vergleich zu herkömmlichen Diäten ist das sensationell. In nur 4 Monaten verlieren unsere Patienten etwa 10 bis 15kg ihres gesamten Körpergewichts. Es gibt keine andere Therapie, mit deren Hilfe bei vergleichbarem Aufwand mehr Gewicht so nachhaltig verloren werden kann.

Elipse Magenballon: zum Schlucken ganz ohne OP abnehmen


PROF. DR. MED. THOMAS HÖLTING

„Besonders vor einer Narkose zurückschreckenden Patienten, die aber mit ihren Diätversuchen schon zahlreich gescheitet sind, kann elipse® genau die Chance geben, nach der sie schon lange gesucht haben.“

HÄUFIGE FRAGEN

Wie lange dauert die Platzierung des Magenballons?

Die gesamte Behandlung dauert nur ca. 15 bis 20 Minuten.

Die gesamte Behandlung dauert in der Regel nur 15-20 Minuten.

Wieso kommt elipse® so ganz ohne Eingriff aus?

Dem Schluckmagenballon geht umfangreiche medizinische Forschung voraus. Das Ergebnis ist ein vollkommen neues Material, welches so leicht, dünn und robust ist, dass sich der Ballon zu einer winzigen Kapsel zusammenfalten lässt. Die Kapsel ist sogar so klein, dass sie von unseren Patienten durch den Mund geschluckt werden kann. Damit ist auch keine Magenspiegelung mehr erforderlich.

Wie lange ist der Klinikaufenthalt?

Unsere Patienten gehen in der Regel nach schon 45 Minuten wieder – ohne äußere Zeichen einer Behandlung, also gänzlich unbemerkt. Eine einfache und schnelle Rückkehr in Ihren normalen Alltag ist also vollkommen unproblematisch.

Welchen Beitrag zum Erfolg des Magenballons muss ich leisten?

Im Rahmen eines umfassenden persönlichen Beratungsgesprächs finden wir gemeinsam heraus, ob der Schluckmagenballon das Richtige für Sie ist. Grundvoraussetzungen für die Legung eines Schluckmagenballons sind jedoch ein gesunder Allgemeinzustand, ein Body-Mass-Index (BMI) von mindestens 27 und Volljährigkeit.

DIE WEIGHT DOCTORS STELLEN SICH VOR:
DIE WEIGHT DOCTORS STELLEN SICH VOR:
Westfalenklinik_Dortmund_Wartebereich_