Experteninterview mit Prof. Dr. med. Thomas Hölting von den Weight Doctors

Prof. Dr. med. Hölting
Leitender Arzt bei den Weight Doctors

Einzigartige Magenverkleinerung ohne Schnitte und Narben mit dem dauerhaften pose-Verfahren! Endlich richtig abnehmen mit den Weight Doctors.

Neben den bekannten Magenballonsystemen für 4, 6 bzw. 12 Monaten haben wir eine Behandlungsmethode zur dauerhaften Gewichtsreduktion.

Prof. Dr.med. Thomas Hölting ist der erste Behandler in Deutschland, der dieses Verfahren exklusiv anbietet. 

Wer hat nicht unzählige Diäten ausprobiert, doch keine hat den gewünschten Erfolg erzielt?

Herr Prof. Dr. Hölting, wie funktioniert das pose-Verfahren? 

Das Verfahren bietet den Vorteil einer dauerhaften Magenverkleinerung ohne die Notwendigkeit einer OP. Die endoskopische Magenverkleinerung wird durch das gezielte Setzen von sog. Ankern mittels spezieller Fäden herbeigeführt. Je nach Größe des Patienten, des Ausgangsgewichts und Magenvolumens setzt man ca. 10 – 16 Anker, um mithilfe dessen die volumenreduzierenden Magenfalten zu schlagen und den Magen somit zu verkleinern. Das pose-Verfahren wirkt an zwei Stellen: 1) Reduzierung des Magenvolumens im oberen Magenbereich zur Verringerung der Nahrungsaufnahme und Beschleunigung des Sättigungsgefühls -2) Verengung des Magenausgangs zur Verlängerung des Sättigungsgefühls und zum späteren Eintritt des Hungers. 

Herr Prof. Dr. Hölting, wer kommt für eine Behandlung mit dem pose-Verfahren in Frage? 

Das pose-Verfahren eignet sich für stark übergewichtige oder adipöse Patienten ab einem BMI von 28 bis etwa 43. Wichtig ist die Bereitschaft und die Motivation zu haben, etwas zu ändern.

Gibt es medizinische Gründe, die gegen eine Behandlung mit dem pose-Verfahren sprechen? 

Alle Fachärzte der Weight Doctors lehnen in Einzelfällen die Behandlungen von Patienten ab, welche ernsthafte Vorerkrankungen aufweisen. Hier müssen die Risiken insbesonderer für die erforderliche Narkose individuell besprochen werden. Dshalb ist ein persönliches Beratungsgespräch unabdingbar. 

Wie hoch ist der Gewichtsverlust mit dem pose-Verfahren?

In der Regel verlieren die Patienten bis zu 20% ihres Ausgangsgewichtes.  Die größte Abnahme findet in den ersten 2 Jahren statt. Es ist natürlich abhängig von der Bereitschaft des Patienten, sein Ess- und Bewegungsverhalten zu ändern.

Mit dem pose-Verfahren haben unsere Patienten dafür nun deutlich länger Zeit, ihre Gewohnheiten umzustellen.

Herr Prof. Dr. Hölting, wie lange dauert die Behandlung? 

Ca. 50 Minuten im Rahmen eines kurzen ambulanten Aufenthaltes von 5 bis 6 Stunden.

Wie lange dauert die Regeneration? 

In aller Regel ist man in den nächsten 2 Tagen wieder fit und gesellschaftsfähig. 

Herr Prof. Dr. Hölting, wie viele Termine hat der Patient nach der Behandlung?

2 feste Termine sind nach der Behandlung einzuhalten. Unser Weight Doctors Team betreut sie nach der Behandlung 1 Jahr lang. Man ist im ständigen Austausch, damit man die Fortschritte dokumentiert und das  Ernährungs- und Bewegungsverhalten essentiell unterstützen kann. 

Erstberatungsgespräche und Behandlungen können in unseren 3 Standorten Dortmund, Hamburg und Düsseldorf persönlich in Anspruch genommen werden. Zudem bieten wir Fachberatungen auch per Telefon und Videoberatung an – in Zeiten von COVID-19 bzw. Coronavirus erfreut sich gerade unsere professionell durchgeführte und technisch hochwertige Videoberatung großer Beliebtheit.

2 Idee über “Experteninterview mit Prof. Dr. med. Thomas Hölting von den Weight Doctors

  1. Ina Goertz sagt:

    Sehr geehrtes Team ,
    Ich sitze seit 1nem jahr im rolli ,bin querschnittgelähmt .
    Meine Frage: behandeln sie auch querschnittgelähmte rolli fahrer wie mich ?

    Mlg
    Ina Goertz

    • Alexander Philip Gläser sagt:

      Liebe Frau Goertz,

      entschuldigen Sie bitte die späte Rückmeldung. Das ist natürlich doof, aber ganz sicher nicht unsere Absicht.

      Eine körperliche Einschränkung ist grundsätzlich kein Hindernis für eine Behandlung. Allerdings müssten wir die Umstände etwas näher kennenlernen. Übrigens ist der Zugang zu unserer Klinik in Dortmund barrierefrei. Sie sind jederzeit herzlich willkommen und wir freuen uns über Ihren Anruf oder Besuch bei den Weight Doctors.

      Herzlichst,
      Ihre Weight Doctors

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.